BlephEx

BlephEx ist genauso wie IPL oder Lipi Flow auch eine Neuheit auf dem globalen Trockene Augen Markt, deshalb ist es hierzulande in Deutschland noch eher schwer auffindbar.

Aber was hat es mit BlephEx auf sich? Oberflächlich betrachtet sieht es wie eine elektrische Zahnbürste aus, so funktioniert es auch in etwa. 

Blephex (Sicca Syndrom)
Quellenangabe: bon Optic

Mit diesem Gerät werden die Lider praktisch professionell von überschüssigen Talg und sonstigen Ablagerungen befreit, auch den oft angesprochenen Demodex Milben geht es an den Kragen. Falls Sie unter juckenden Lidern leiden, sollte diese Methode besonders effektiv sein.

 

Die Kosten dieser Therapieoption übernimmt die Krankenkasse im Regelfall leider nicht, wobei man diesen Betrag noch verschmerzen kann, denn die BlephEx Therapievariante ist eine der günstigsten, die Sie finden können.

 

Deshalb spricht nichts dagegen einmal diesen Weg zu versuchen, man hat wenig zu verlieren, sowohl in gesundheitlicher als auch in finanzieller Hinsicht. 

 

Meine Erfahrung

Die Behandlung an sich geht relativ schnell von Statten, in wenigen Minuten ist der Spuk auch schon wieder vorbei. Jedoch ist diese Prozedur nicht ganz so angenehm, sie schmerzt zwar nicht direkt, aber sie ist doch sehr reizend für die gesamte Augenpartie. Aufgrund der Reizeinwirkung hat man danach auch erstmal feuerrote Augenlider, was sich aber schnell wieder legt.

 

Vor der BlephEx Behandlung sind viele meiner Wimpern etwas schief gewachsen und auch oft ausgefallen, was auf eine Überbesiedlung von Bakterien und besonders den Demodex Milben hinweist, nachher haben diese Anzeichen sichtlich abgenommen.

Ich hatte auch manchmal juckende Augenlider, auch dies war für einige Monate nahezu verschwunden. Auch wenn BlephEx mir in dieser Hinsicht geholfen hat, hat es mir bezüglich der Meibomdrüsenstörung nur wenig geholfen, da merkte ich nämlich wenig. 

 

Auch wenn es mir bei der Meibomdrüsen Dysfunktion nicht geholfen hat, werde ich es in naher Zukunft noch einmal machen lassen. Es schadet nicht, wenn die Lider immer mal wieder gründlich von Talg, Milben und sonstigen unerwünschten Gästen befreit werden. 

 

Erklärungsvideo über BlephEx


LidPro

LidPro ist in etwa dasselbe wie BlephEx, der einzige große Unterschied ist der Hersteller.