Luftbefeuchter

Warum sollte man als Betroffener des Sicca Syndroms einen Luftbefeuchter haben? Ganz simple, insbesondere in der Heizsaison ist in den Wohnräumen oft eine sehr trockene Atmosphäre gegeben, um dem Ganzen entgegenzuwirken, stellen Sie einfach einen Befeuchter auf.

 

Feuchtere Luft ist eine Wohltat für Ihre Augen und nicht nur dem Auge tut es gut, sondern generell allen Schleimhäuten, denen ansonsten die trockene Luft in den Räumen ebenfalls zu schaffen macht.

 

Die Heizluft macht sich außerdem oftmals noch bei der Haut und den Lippen bemerkbar, die ebenfalls austrocknen zu scheinen, mit einem Luftbefeuchter können Sie auch dagegen prima Abhilfe schaffen.

 

Die optimale Luftfeuchtigkeit beträgt etwa 40-60%, alles darunter ist zu wenig.  Mit solch einem Gerät können Sie sich die perfekte Wohlfühloase für Ihren Körper in den eigenen 4 Wänden schaffen und das ohne großen Aufwand.

 

Es macht einfach einen Riesen Unterschied ob die Höhe der Luftfeuchte 15% oder doch 50% beträgt! 

Meine Erfahrung

Ich habe mir schon vor längerem einen Befeuchter in der Wohnung aufgestellt, anfangs einen günstigen für 30 Euro, doch mit diesem Gerät war ich nicht sehr zufrieden. Die Leistung wahr einfach zu schwach, deshalb habe ich mir einen teureren von der Marke Boneco gekauft. Dieser hat natürlich deutlich mehr Power und macht die Luft spürbar feuchter. 

Tipp

Ich habe Ihnen hier 2 unterschiedliche Modelle verlinkt, wer einen Luftbefeuchter für mehrere Räume sucht, sollte sich einen leistungsstarken zu legen, wenn Sie aber nur einen einzigen  Raum befeuchten wollen, wie zum Beispiel das Büro, die Küche oder das Wohnzimmer reicht ein kleines Modell völlig aus. 

Mein Boneco Luftbefeuchter

Meinungen von anderen Trockene Augen Patienten

Ich habe in der Trockene Augen Facebook Gruppe eine Umfrage über die Verwendung von Luftbefeuchter in der Heizperiode erstellt. Das Ergebnis ist eindeutig, demnach hat die Mehrheit der Teilnehmer einen Luftbefeuchter im Einsatz.

 

Hier können Sie der Facebook Gruppe beitreten:

 https://www.fn-trockene-augen.de/augenforum/facebook-gruppe/

 

Letzter Stand 31.10.18

Umfrage mit der Frage, ob man einen Luftbefeuchter hat.

Hochwertiges Modell

Levoit Ultraschall Luftbefeuchter

✔ für 40-70m² geeignet

✔ es sind sehr viele Funktionen integriert

✔ besonders in der Heizsaison empfehlenswert

✔ mit Fernbedienung

✔ befeuchtet die Raumluft spürbar

✔ 6 Liter Wassertank

✔ sehr leise

 


Preiswertes Modell

InnooTech Aroma Diffuser

✔ für bis zu 15m² 

✔ speziell für das Büro/Wohnzimmer geeignet

✔ sehr leise

✔ integrierte LED mit 7 Farben

 


Zimmerbrunnen

Eine gute Alternative zum klassischen Luftbefeuchter ist ein dekorativer Zimmerbrunnen, der im Gegensatz zum normalen Befeuchter eine Augenweide ist und eine ganz andere Atmosphäre schafft.

 

Ein Zimmerbrunnen befeuchtet nicht nur die Raumluft, sondern ist ein echter Blickfang und sorgt für ein atemberaubendes Ambiente. Auch ich habe mir einen kleinen Brunnen geholt, ich beobachte das Wasserspiel nur all zu gerne. Das plätschern des Wassers ist Balsam für die Seele. Solch ein Produkt schafft demnach nicht nur ein ideales Raumklima, sondern verleiht Ihrer Wohnung auch einen gewissen Wellness Effekt zum Wohlfühlen. Besser geht’s eigentlich nicht, ein Traum. 

Meine Empfehlung

Springbrunnen "Niagara"

  • mit LED Beleuchtung
  • befeuchtet die Luft
  • schafft eine beruhigende Atmosphäre
  • wunderschönes Dekoobjekt