· 

Die Ocuvers Lipix Augentropfen im Praxis-Check

Anwendung

  • Grundsätzlich bei Trockenen Augen
  • Müden und gereizten Augen
  • Bei längerem Aufenthalt in klimatisierten Räumen
  • Sandkorngefühl
  • Intensiver Bildschirmarbeit
  • Entfaltet eine befeuchtende und pflegende Wirkung

Nennenswerte Inhaltsstoffe

  • 0,15% quervernetzte Hyaluronsäure
  • Liposome
Ocuvers drops Lipix

Besonderheiten

Die Ocuvers Lipix Augentropfen enthalten sowohl Hyaluronsäure als auch Liposome, beides in Kombination ist bei Augentropfen relativ selten anzufinden. Denn in der Regel beinhalten Augentropfen lediglich die Hyaluronsäure, welche die wässrige Schicht des Tränenfilms stabilisiert. In diesem konkreten Fall unterstützen die Liposome zusätzlich die ölige Schicht und sorgen so für eine langanhaltende Befeuchtung der Augenoberfläche. 

Wissenswerte Fakten

Nach Anbruch sind die Ocuvers Lipix Augentropfen bis zu 6 Monate haltbar, darüber hinaus kommt dieses Tränenersatzmittel auch ohne Konservierungsmittel aus. Dies ist ein sehr essentieller Aspekt, da Konservierungsstoffe bei häufiger Verwendung ansonsten die Augenpartie negativ beeinträchtigen könnten.

PC-Laptop
Längere Bildschirmarbeit stellt für die Augen eine Herausforderung dar

Meine Erfahrung

Die Anwendung gelingt dank dem einfachen Handling der Pumpflasche kinderleicht. Die Augentropfen verteilen sich rasch auf der Augenoberfläche, von der Konsistenz her sind sie einen Tick dickflüssiger als man es von vielen anderen künstlichen Tränen kennt. Der Befeuchtungsgrad ist hoch und hält auch eine Zeitlang an, meinen Augen hat es auf alle Fälle getaugt. 

Nebenwirkungen

Bei mir selbst konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen, man sieht lediglich für einige Minuten ganz leicht verschwommen. Abgesehen davon kenne ich auch keine negativen Erfahrungsberichte von anderen Patienten. 

Fazit

Der Mix aus Hyaluronsäure und Liposomen macht die Ocuvers Lipix Augentropfen zu etwas Besonderem, wodurch ich sie wärmstens weiterempfehlen kann. 


Jetzt teilen


Haben Sie schon Erfahrungen mit den Ocuvers Lipix Augentropfen gemacht? Teilen Sie es gerne in den Kommentaren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0