· 

Schweizer Probanden für eine Studie über das Sicca Syndrom gesucht

Gastartikel von Martin Ernst von Opinion Health

Mein Name ist Martin und ich arbeite für Opinion Health, eine in London ansässige Agentur für Patientenforschung.

 

Wir führen derzeit eine Forschungsstudie unter Schweizern durch, die entweder mit dem gewöhnlichen Trockenen-Augen-Syndrom (also dem Sicca-Syndrom) oder mit komplexeren Beschwerden wie dem Sjögren-Syndrom oder einer schweren Keratitis leben.

 

Wir möchten ihre Erfahrungen und Bedürfnisse sowie ihre Gedanken zu den bestehenden Behandlungsmöglichkeiten besser verstehen und würden gerne ihren Rat über eine mögliche neue Behandlungsmethode einholen. Zu diesem Zweck möchten wir Sie zur Teilnahme an einer Online-Umfrage einladen, die etwa 20 Minuten ihrer Zeit in Anspruch nehmen würde.

Frau mit einer Umfrage in der Hand

Gerne vergüten wir die Teilnehmer für ihre Zeit und Mühe mit einer Zahlung in Höhe von 20 CHF, entweder in Form eines Amazon-Gutscheins oder einer PayPal-Überweisung.

 

Wenn Sie Schweizer sind und mit dem Sicca-Syndrom oder einem der anderen genannten Augenprobleme, einschließlich der Meibom-Drüsen-Dysfunktion leben und herausfinden möchten, ob Sie sich für diese Studie qualifizieren, beantworten Sie bitte ein paar Fragen über diesen Link:

 https://medresearch.opinionhealth.co.uk/uc/12718GR/?a=15&b=FB&c=TADE&d=

 

Bitte seien Sie versichert, dass Ihre Identität vertraulich behandelt wird und nicht an Dritte weitergegeben wird.

 

Leider führen wir diese Studie derzeit nur bei in der Schweiz lebenden Menschen durch, obwohl sie auch der Einführung einer neuen Behandlungsmethode anderswo dient. Wenn Sie selbst nicht zur Teilnahme geeignet sind, erwägen Sie bitte, die Studie Personen, die in der Schweiz wohnen, und dafür geeignet sein könnten, zur Kenntnis zu bringen. Das würde uns sehr helfen.

 

Wir freuen uns auf Ihre freundliche Teilnahme – vielen Dank im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin Ernst

Jetzt teilen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0