· 

Umfrage über das Trockene Auge – Patienten gesucht

| Update 16.12.19 |

Die Umfrage wurde beendet, bitte nicht mehr anmelden.

Croma Pharma hat gerade eine Umfrage über das Trockene Auge am laufen, falls jemand gerne teilnehmen möchte, dann kann er dies unter folgendem Link gerne tun:

 https://de.surveymonkey.com/r/S7SGCQY

Lacrimera Augentropfen als Dankeschön für den Zeitaufwand

Als kleines Dankeschön erhält jeder Teilnehmer im Gegenzug eine Packung Lacrimera Augentropfen. Auch ich habe schon an dieser Umfrage teilgenommen, es dauert nur ca. 5 Minuten. 

Was ist Lacrimera überhaupt?

Lacrimera sind innovative Augentropfen, welche erst seit kurzem erhältlich sind, diese versprechen einen langanhaltenden Schutz des Tränenfilms. 

 

Ob das Produkt den Erwartungen letzten Endes gerecht wird, kann ich auch noch nicht einschätzen, denn ich habe weder Erfahrungsberichte dazu gelesen noch habe ich es bislang selbst ausprobiert.

 

Ich werde es aber bald testen und dann anschließend ein Feedback hier auf diesem Blog veröffentlichen. Falls schon jemand Lacrimera getestet hat, dann kann er seine Erfahrungen gerne in den Kommentaren teilen.

Jetzt teilen


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Isabella (Mittwoch, 04 Dezember 2019 06:45)

    Hat jemand von euch die Lacrimera Tropfen getestet ?

  • #2

    Florian (Gründer dieser Webseite) (Mittwoch, 04 Dezember 2019 09:17)

    Hallo Isabella,

    schau am besten mal in die Facebook Gruppe, dort wurde eine Umfrage dazu erstellt.

    --> https://www.fn-trockene-augen.de/augenforum/facebook-gruppe/

    BG Flo

  • #3

    Isabella (Mittwoch, 04 Dezember 2019 12:01)

    Ich habe kein Facebook.

  • #4

    Megi (Sonntag, 15 Dezember 2019 19:05)

    Hallo Florian. und wie findest du Lacrimera?

  • #5

    Florian (Gründer dieser Webseite) (Sonntag, 15 Dezember 2019 20:41)

    Hallo Megi,

    ich habe es einige Tage getestet und musste feststellen, dass es nichts für mich ist.

    BG Florian

  • #6

    Beate (Montag, 16 Dezember 2019 11:56)

    Hi Megi,

    ich habe zwar facebook, finde aber mit dem link die Umfrage nicht? Mich würde nämlich auch die Erfahrung anderer sehr interessieren.
    Ich habe es auch getestet- man braucht Geduld- der länger fristige Effekt stellt sich erst nach ein paar Tagen ein. Dann muss ich sagen, war es wow! Ich musste kaum noch Tränenersatzmittel nehmen- das hielt so ca. 2 Wochen bei mir- aber dann wurde es leider sehr schlecht. Kuriere gerade eine üble Bindehautentzündung aus- keine Ahnung ob es an den Tropfen lag. Glaube ich eher nicht.
    Die Tropfen fühlen sich direkt nach der Anwendung allerdings recht unangenehm im Auge an- so war es bei mir. Man tropft ja auch nur an drei Tagen und dann pausiert man.

  • #7

    Megi (Mittwoch, 18 Dezember 2019 12:42)

    Hallo Beate,

    Mir geht's momentan mit den Augen sehr gut, aber das war schon bevor ich Lacrimera ausprobiert habe. Deswegen konnte ich keinen Effekt beobachten. Die erste Anwendung war unangenehm, die nächste 4 Tage konnte ich kein Brennen feststellen.