· 

Angststörung bzw. Depression und das Trockene Auge, wem kommt diese Kombination bekannt vor?

Seit 3 Jahren muss ich mich nun mit Trockenen Augen herumschlagen, in dieser Zeit bin ich freilich sehr vielen Leidensgenossen begegnet, meistens in Foren oder Gruppen,

zusätzlich hatte ich aber auch noch mit einigen intensiven Kontakt per E-Mail.

 

Dabei ist mir eine Sache häufig aufgefallen, viele dieser Menschen haben neben gereizten und brennenden Augen auch noch ein weiteres tiefgreifendes Problem, nämlich leiden sie verstärkt an Angststörungen oder Depressionen.

 

"Die Augen sind der Spiegel der Seele."

 

An diesem bekannten Sprichwort wird sicherlich ein Funken Wahrheit dran sein, ich habe zu diesem hochinteressanten Thema auch im Augenforum eine Umfrage erstellt. Demnach haben über 50% der Teilnehmer mit Depressionen oder Angststörungen zu kämpfen.

 

Unter folgendem Link können auch Sie gerne abstimmen:

→ https://www.fn-augenforum.de/t29f3-Angststoerung-und-Trockene-Augen

 

Letzter Stand 28.09.18

Umfrage über Depressionen im Zusammenhang mit Trockenen Augen

Wie wird man Angststörungen und Depressionen los?

Buch Cover über Depressionen

Das ist die Frage aller Fragen, die nicht einfach zu beantworten ist, es gibt im Prinzip mehrere Wege. Zum Beispiel kann man einen Therapeuten aufsuchen oder es auch auf eigene Faust mittels Ratgeber Büchern versuchen.

 

 Ein wirklich herausragendes Buch über dieses brisante Thema ist "Exfreundin-Angst" von Sebastian D. Kraemer, er berichtet dort ausführlich aus seiner eigenen Erfahrung, gibt wertvolle Tipps für den Alltag und geht sehr einfühlsam auf die Leser ein. Laut eigenen Aussagen hat er seine Ängste vollständig überwunden.

 

Mehr Infos über dieses lesenswerte Exemplar finden Sie hier:

 https://www.digistore24.com/redir/25015/Staufen/ *